Feedback

Für Kommentare über unsere Veranstaltung oder unsere Webseite habt ihr die Möglichkeit unser Feedback-Formular auszufüllen. Einträge ohne Namen sowie Verunglimpfungen jeglicher Art werden ignoriert. Die Angabe einer eMail-Adresse ist freiwillig, sie wird nur auf Wunsch veröffentlicht.


Hallo, ich vermisse meinen Namen unter den "Voranmeldern 2013", wo er wegen meiner Fördermitgliedschaft doch eigentlich hingehört! Ansonsten war es wieder ein sehr fannischer Con, was ich sehr, sehr begrüße. Leider habe ich es auf dem Rückweg am Samstag nicht mehr geschafft, nochmals reinzuschauen. War schon reichlich spät! Liebe Grüße ausdrücklich an Astrid und Michael Ehrt sowie natürlich die gesamte Crew, vor der ich an dieser Stelle für die Veranstaltung und das tolle Engagement, von dem sie gute Sache lebt, den Hut ziehe.

Anmerkung: Besten Dank. Und Du hast Recht, die Voranmelderliste ist jetzt korrigiert.
Ich hoffe, Ihr hattet eine ebenso erfolgreiche Veranstaltung wie wie zur gleichen Zeit in Wales auf der PRISONER-Convention!
Arno
2011-04-14
Ralf Boldt
Grüße nach Dortmund. War wirklich ein toller Con! Anbei der Link zu meinem kleinen Bericht: Klick hier
2011-04-12
Dirk van den Boom
Ich möchte mich für den Con bedanken, beim ganzen Team. Ihr habt das toll gemacht und es war schön, so viele nette Verrückte auf einem Haufen zu treffen. Ich hab's sehr genossen. Sagt Thorsten, er soll nicht vergessen, mir die Rechnung für den Förderbeitrag zu schicken :-)
2010-09-28
nr6de
DORTcon 2011 verlegt – wäre nicht so schlimm, wenn nicht ausgerechnet aufs Wochenende 9./10.4. Darum müssen wir – Freunde & Förderer der Serie NUMMER 6 – leider passen, denn wir sind an dem Termin am Drehschauplatz in Portmeirion, Wales, bei der PRISONER-Convention! Extrem schade, aber was nicht geht ...
Wir wünschen natürlich gutes Gelingen und viel Erfolg! Toi, toi, toi!
Arno Baumgärtel
2010-09-04
nr6de
2009 hatten wir, Nr6DE, Freunde & Förderer der Fernsehserie NUMMER 6 (Originaltitel THE PRISONER) Gelegenheit, uns und die Serie mit einem Stand vorzustellen. Eine ganze Reihe von Menschen kannte zwar den Namen, fragte aber dennoch interessiert nach. Die Resonanz war sehr erfreulich. Hauptthema war der bevorstehende 40. Jahrestag der deutschen Premiere von NUMMER 6 im ZDF. Niemand ahnte zu dem Zeitpunkt, dass nur ein Jahr später die ganze, komplette Serie und noch dazu auf deutsch im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein würde, bei Arte. Dem einzig angemessenen Ort. Nun ist auch das vorbei. Und wir würden uns freuen, wenn wir 2011 wieder bei der DORTcon dabei sein könnten. - Wir sehen uns, also...?
Website: www.nummer6-theprisoner.de
2009-04-10
Ralf Bodemann
Der vergangene DORT.con war aus meiner Sicht einer der besten und interessantesten. Vielen Dank Euch allen, die Ihr tatkräftig zum Gelingen beigetragen habt!
Auf den DORT.con 2011 freue ich mich jetzt schon und bleibe Euch natürlich als Fördermitglied erhalten.
2009-04-06
Robert Spilker
Wie nicht anders zu erwarten war der diesjährige Con wieder eine spitzenmäßige Veranstaltung. Wie eine köstliche Käseplatte, gespickt mit vielen Leckereien, die zusammen das perfekte Ganze ergeben. Auch dieses Jahr kann ich mich nur dafür bedanken. Im übrigen glaube ich Larry Niven im „Jabba the Hutt“ – Kostüm auf der Männertoilette getroffen zu haben. Kann das irgendwer bestätigen?
Bis zum nächsten mal!
2009-03-25
Marc Müntz
Ich möchte mich nochmals bei den Veranstaltern der Convention für die Einladung und die Auszeichnung bedanken. Ich habe die beiden Tage trotz 13stündiger An- und Abreise sehr genossen und auch einige Anregungen mitgenommen. Wer das möchte, kann einen kleinen Bericht auf vision-fiktion.spacequadrat.de nachlesen.
Mit einem herzlichen LLAP*!
 
*) vulkanisch: Macht's gut, und Danke für den vielen Fisch
2009-03-25
Florian Breitsameter
Danke für den schönen Con!
Damit die Zuhausegebliebenen wissen, was sie verpasst haben, sind bei SF-Fan.de jetzt vier Videos von den Interviews mit Walter H. Hunt und Markus Heitz online.
Und jede Menge Fotos gibt's auch.
2009-03-23
Ralf Boldt
Vielen Dank für den tollen DORT.con 2009! Allen Machern und Helfern gebührt grosses Lob.
Auf meinem Blog gibt es einen Con-Bericht.
Wenn es sich einrichten läßt bis 2011.
Gruß
Ralf
2009-03-23
Jürgen Lautner
Herzlichen Glückwunsch zum 2009er DORT.con. Ich war zwar nur am Samstag dabei, aber es hat mir recht gut gefallen.
Auf meiner Homepage habe ich einige Bilder und einen kurzen Conbericht hinterlegt.
Vielleicht bis in 2011!
Jürgen
2009-01-01
Ede
Endlich ist 2009!
Allen DORT.Con-Besuchern ein frohes und gesundes neues Jahr.
Wir sehen uns im März!
Viele Grüße
Ede
2007-05-20
Ich war ja erst zum zweiten Mal auf dem DORT.con, aber ich muss sagen, dass es mir noch besser als 2005 gefallen hat. Vor allem der Umbau des Con-Gebäudes war eine positive Überraschung.
Schön war es wieder mal, einige bekannte Gesichter des Fandoms wiederzusehen und ein bisschen mit ihnen zu „klönen“. Leider konnte ich mir nur wenig vom Programm anschauen, da ich ja auch mir meinem kleinen Charly-Press-Stand beschäftigt war.
Was mich ein klein bisschen betrübt, ist die Tatsache, dass im Con-Rückblick kein einziges Wörtchen zu meinen Ren-Dhark- und Rex-Corda-Fanfilmen zu finden ist, die ich allerdings auch erst sehr spät (21:00 Uhr) vorführen konnte. Ein klein bisschen Feedback hätte ich mir schon gewünscht, damit ich weiß, ob es sich lohnt, für den nächsten DORT.con wieder einen kleinen SciFi-Fan-Film zu produzieren, den ich dann hoffentlich etwas früher vorführen kann.
Freundliche Grüße vom „Kaffee-Charly“
2007-04-18
Sabine
Ich lerne gerne neue Menschen kennen und noch lieber welche, die meine Interessen teilen. Auf unserem Elstercon habe ich dann Arno kennengerlernt und später mich auch für die wunderschönen Augenfisch-Graphiken begeister. So wurde dann auch die Empfehlung ausgesprochen, doch zum DORT.con zu kommen und ich bin begeistert. Der Kinosaal ist wirklich eine feine Sache und nochmals vielen Dank für die Ermutigung zu schreiben! Auch der Kaffeeklatsch war wunderschön, viel besser als in Glasgow, weil viel gemütlicher trotz größerer Personenzahl.
Aber ich wünschte mir, mehr mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Wenn man wenig Leute kennt, dann steht man meist außerhalb der Grüppchen. Aber das ist wohl immer so. Das nächste Mal kenne ich ja dann schon ein paar Gesichter mehr. Ich komme bestimmt wieder und freue mich auf Euren nächsten Con. Zwischendurch werde ich vielleicht einige in Leipzig sehen?! Nochmals vielen Dank an die Organisatoren!!
2007-04-13
DORT.conner
Also das mit dem Essen stimmt, auf dem letzten Con wars einfach besser! Dauerte auch sehr lange, bis sich überhaupt erst mal ein Angebot zusammengerappelt hatte.
Das renovierte Gebäude hat mir sehr gut gefallen, dadurch wurde der DORT.con (nach dem Harenberg-Ende) endlich wieder ein Vorzeige-CON !!
Den Kinosaal habe ich kaum wiedererkannt! Super-Technik und Klasse Ausleuchtung sorgten für ein Feeling der besonderen Art! So eine Technik vom feinsten hätte ich gerne zuhause! Da ist wohl ne Menge inverstiert worden!
Mit dem Preis …, naja, aber überall wirds teurer. Für einen CON, der nicht nur Treff-Con ist, sondern auch ein Programm auf die Beine stellt, bin ich gerne bereit, auch etwas mehr zu zahlen. Und denkt man daran, was in einem Restaurant ein Essen zu zweit kostet, dann relativiert sich doch alles sehr stark.
Ich hoffe, 2009 werdet ihr den jetzigen Con nochmals übertreffen.
Per apera ad astra!
In diesem Sinne!
2007-04-09
Mario Moritz
Der diesjährige DORT.con war mein erstes Erlebnis dieser Art und ich war, als geladener Ehrengast, auch entsprechend gespannt, was mich erwartet. Erst einmal Danke für den Einsatz des gesamten Teams. Da ich auch hinter die Kulissen blicken konnte, weiß ich, wie dort gerackert wurde. Nun, der Fazit-Bericht von Arno scheint es recht gut zu treffen, auch wenn einige Dinge beim nächsten mal besser machbar wären (die Mail sollte Gabi inzwischen haben). Die Einschätzung meiner Person ist schon recht treffend (es dauert halt ein Weilchen bis ich aufgetaut bin). Auf jeden Fall war es eine angenehme Erfahrung, von der ich noch ein Weilchen zehren werde.
2007-03-25
Robert Spilker
Wie schon vor zwei Jahren, war der Con wieder ein voller Erfolg. Allerdings ist er schon ein wenig teuer geworden. Auch das Essen, worauf ich mich sehr gefreut habe, war nicht besonders toll. Ansonsten top, obwohl ich Larry Niven nicht gesehen habe … Auch Doug's Diät ist weiterhin verschollen …
Bis 2009!!

Anmerkung: Larry Niven … ?????
2007-03-19
ConGast
Hallo,
nachdem der schöne Con nun vorbei ist, stellt sich mir die Frage, ob es eine offizielle Anlaufstelle im Web gibt, wo man seine eigenen Eindrücke schildern und auch (überwiegend) positive und konstruktive Kritik üben kann. Mal abgesehen von den tausend weit verstreuten Foren, die ja doch keiner liest :) Damit alles irgendwie auch gebündelt zusammenkommt, ohne viel Sucherei …

Anmerkung: Abgesehen von genau dieser Seite lese ich selbst die Foren SciFiNet und SF-Fan.de momentan schon recht genau. Abgesehen davon fällt mir dazu nichts ein …
2006-10-03
Ede Eversberg
Schön, dass es jetzt auch wieder eine Voranmelderliste gibt. Ich freue mich schon auf … ALLE!
Aber: Wenn ich mich nicht irre, bin ich doch auch Fördermitglied, oder?

Anmerkung: Stimmt, habe ich übersehen. Ist korrigiert.
2005-08-05
Hans-Thorsten Bockshammer
Hallo! Wann kann man sich denn endlich für 2007 anmelden?

Anmerkung: Wir stellen die Seite online sobald die Ehrengäste feststehen.
2005-05-24
Ede Eversberg
Gibt es denn diesmal gar keinen Rückblick? Sind die Veranstalter mit den dicken Gewinnen der Con ins Ausland? Gibt es etwa keine DORT.con 2007? Muß ich mich jetzt erschießen?

Anmerkung: Der Rückblick kommt in Kürze, Arno schreibt noch ;-)
2005-04-25
Ede Eversberg
Danke für diese gelungene Veranstaltung! Und was mach' ich jetzt bis 2007?
2005-03-22
Tim Grafe
2005 war mal wieder spitze. Nette Leute, gutes Programm … und natürlich Zigeunerfrikadelle mit Pommes frites und Mayo für unschlagbare 2,50 Euro!
2005-03-22
Robert Spilker
Der Con 2005 war wieder einfach genial. Man kann sich dafür einfach nur bei euch bedanken. Ach, die Frikadellen mit Pommes waren ein Gaumenschmaus der Extraklasse. Bin jetzt schon freudig erregt im Hinblick auf 2007. Jede Menge Science Fiction in gelungener Kombination mit kulinarischen Köstlichkeiten. Danke!
2005-03-13
Achim Hiltrop
Vielen Dank für den tollen Con. Mir hat es viel Spaß gemacht, und euch hoffentlich auch. Ein paar Impressionen von der Veranstaltung gibt es unter der URL http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1655845
2005-03-07
Ralf Bodemann
Auch ich freue mich schon total auf den Con. Wird bestimmt wieder so super wie die letzten beiden. Gibt es am Freitag einen Vorcon? Wenn ja: wann und wo?
Gruß aus München Ralf Bodemann

Anmerkung: Wie in den Jahren zuvor findet der Vorcon im „Boomerang“ statt. Und wie immer ist jeder der beim Aufbau helfen möchte herzlich willkommen ;-)
2005-03-07
Hans-Thorsten Bockshammer
Hallo, für alle Kurzentschlossenen stelle ich noch folgenden Hinweis ein: Das Jugendgästehaus Adolph Kolping macht einen sehr passablen Eindruck. Die Übernachtung im Einzelzimmer MIT Dusche und WC einschließlich Frühstück kostet 33,90 Euro (Halbpension 38,90 Euro). Die Lage ist zentral, so dass man sich auch einen Eindruck von der Stadt ausserhalb des Cons machen kann, indem man einfach ´mal die City „mitnimmt“. Die Entfernung zum Hauptbahnhof beträgt etwa fünf bis zehn Minuten Laufzeit zu Fuß, je nachdem, wie gut man zu Fuß ist. Telefonische Bestellungen werden sofort schriftlich bestätigt, so dass man auch abgesichert ist. Macht einen guten und professionellen Eindruck.
2005-02-14
Hans-Thorsten Bockshammer
Hallo, Leute, ich freue mich schon tierisch drauf, Euch alle wieder zum DORT.con 2005 zu treffen. Ad astra!!!
2003-09-08
Robert Spilker
Wiedermal ein Super Con. Sollte jedes Jahr stattfinden. Schade dass nicht mehr Leute dagewesen sind. War aber trotzdem genial. Larry Niven hat mir gut gefallen. Aber die günstigen Pommes noch mehr. Ich hätte noch ein dringendes Anliegen. Falls jemand Dougs Diät gesehen hat sollte er sich schnellstens bei mir melden. Danke
2003-05-11
Achim Mehnert
Lieber Arno und Team, hat Spaß gemacht, sich mal wieder mit einigen Leuten unterhalten zu können. Sogar den einen oder anderen Programmpunkt habe ich mir angesehen. Dann bis nächstes Jahr auf dem Coloniacon. Und 2005 ganz sicher wieder in Dortmund. Viele Grüße aus Köln Achim
2003-04-25
Ede Eversberg
Warum nur alle zwei Jahre? Okay, die Gründe kann ich verstehen, aber die jährlichen Filmbörsen, StarTrekCons usw. sind wirklich kein Ersatz für dieses kleine, feine Treffen von SF-Lesern. Vielen Dank an das hervorragende Organisationsteam!
2003-04-10
Hans-Thorsten Bockshammer
Sicherlich,- der Con hätte mehr Resonanz verdient. Kriegsbeginn und schönes Wetter hin, Themenauswahl her,- es handelte sich um eine sehr gelungene Veranstaltung. Die Entscheidung, den Con im Wechseln mit anderen Veranstaltungen nunmehr alles zwei Jahre auszurichten, ist m.E. richtig. In einer ehedem kleinen Szene ist Kooperation und nicht Konkurrenz gefragt. Der Veranstaltungsort ist zentral gelegen und die Preise für die Verköstigung fair (Pommes 1 €; Pils 1,50 €). Die weitere Ausrichtung auf TV und Film sollte allerdings angedacht werden. Zudem hätte man auch daran denken können, Ur-Dortmunder Themen wie den Verlag Kaydesign samt seiner erfolgreichen Serie DUST oder den Bochumer SF-Zeichner Schimanski einzubinden. Also, Leute, so Gott will sehen wir uns 2005 wieder!
2003-04-03
Tim Grafe
Der Con hat mir genau wie letztes Jahr sehr gut gefallen. Ich grüsse das DORT.con-Team und alle SF-Fans!
Endlich mal wieder eine kleine, literaturorientierte handgestrickte Con!!! Freu!!! Hat mir primast gefallen! Der DORT.con ist eine bestens organisierte kleine Con (ohne – zuviel :-) – Konsumrausch und Pseudouniform-Exzesse, wie erholsam … ***FG*** – mit meinen Con-T-Shirts war ich schon fast overdressed …), auf deren Neuauflage 2005 ich mich schon sehr freue! Ich oller Lustgreis hab nur am Samstag ne Fete mit Musik und Gehoppse bis früh am morgen wie bei den großen Cons vermisst … Habe gerade 1 Artikelchen für die ForumNews vom Star Trek Forum (www.stf.de) und unseren Kieler Email-Trekletter geschrieben. Wer letzteren unter redax@scifi-dinner.de abonniert, kann meinen Erguss demnächst lesen … :-)) Schöne Grüße von der Küste, Matthias @->-->-- PS: Dieses Wochenende bin ich schon wieder in Sachen SF unterwegs, siehe unter „Überregionales Treffen“ bei http://fstreffen.allabouthmpf.com/regional.htm